Position to Pan/Tilt (Input Assignment) DMXC3

Aus Deutsches DMXC-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books.png Position to Pan/Tilt (Input Assignment) DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.2.0
Inhaltsverzeichnis
Teil 1: Allgemeines
Teil 2: Quickstart
Teil 3: Tipps und Tricks
Teil 4: Programmfunktionen


Der Position to Pan/Tilt-Node zerlegt eine Positionskoordinate wie zum Beispiel -45.2; 30.6 in seine Bestandteile aus Pan und Panfine sowie Tilt und Tiltfine, wie ein Moving Head bzw. Scanner auf klassischem Wege mit einem einfachen DMX-Pult direkt anzusteuern wäre.


Eingänge

Name Zulässige Werte Datentyp Beschreibung
Position -72; -72 - 72; 72 Double Eingabe der Positionskoordinaten.

Ausgänge

Name Ausgebende Werte Datentyp Beschreibung
Pan 0 - 255 Double Ausgabe der Pan-Werte.
Panfine 0 - 255 Double Ausgabe der Panfine-Werte.
Tilt 0 - 255 Double Ausgabe der Tilt-Werte.
Tiltfine 0 - 255 Double Ausgabe der Tiltfine-Werte.

Konfiguration

Das Position to Pan/Tilt-Node bietet folgende Einstellparameter in den Properties.

Einstellung Möglicher Parameter Standardwert Beschreibung
Name beliebiger Name Position to Pan/Tilt Benutzerdefinierte Beschreibung des Nodes im Titel.
Pan-Range beliebige Zahlenwerte 180 Pan-Bereich der Ausgabe.
Tilt-Range beliebige Zahlenwerte 110 Tilt-Bereich der Ausgabe.
Inputs
Position Pan-/Tilt-Positionswerte 0;0 Eingabe der Position.
GUI properties
Position X-Koordinate
Y-Koordinate
variabel Manuelle Position in X-Richtung und Y-Richtung für das Node.