Highlight DMXC3

Aus Deutsches DMXC-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books.png Highlight DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.2.0
Inhaltsverzeichnis
Teil 1: Allgemeines
Teil 2: Quickstart
Teil 3: Tipps und Tricks
Teil 4: Programmfunktionen


Highlight ist eine Funktion, um Lampen einzuschalten, ohne den Programmer zu beeinflussen.

Überblick

Nutzung

Um Highlight zu verwenden, muss in der Stage View ein Gerät oder eine Gruppe ausgewählt sein. Mit einem Klick auf Highlight wird die selektierte Lampe eingeschaltet. Es wird der Dimmer auf 100% gesetzt und ggf. der Shutter geöffnet. Der Unterschied zur Funktion Lumos, der Wert wird nicht im Programmer gespeichert. Dies ist sinnvoll, wenn man Bewegungsszenen, Farben oder sonstiges programmieren und einstellen will. Somit wird der Dimmerwert im Preset / Cue nicht abgespeichert.


Außerdem kann die Funktion zum Einleuchten von Geräten sehr nützlich sein. Wie bereits erwähnt wird bei Highlight immer nur das selektierte Gerät eingeschaltet. Somit entfällt das Löschen des Programmers, wenn das nächste Gerät angeschaltet werden soll. Einfach das nächste selektieren und schon ist es eingeschaltet.

Weitere Funktionen von Highlight

  • Ausrichtung bzw. Orientierung des Matrix-Patches
  • Vorschau von Presets

Externe Ansteuerung

Die Highlight-Funktion kann auch über das Input Assignment durch folgende Nodes gesteuert werden bzw. man erhält hierüber den aktuellen Status: