Input Selector (Input Assignment) DMXC3

Aus Deutsches DMXC-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books.png Input Selector (Input Assignment) DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.3.0
Inhaltsverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

K

L

M

N

O

P

R

S


Abbildung 1: Input selector Node
Abbildung 1: Input selector Node

Das Eingangswähler (Input selector)-Node ermöglicht, aus unterschiedlichen, an den Eingängen anliegenden Werte auszuwählen und einen bestimmten Wert an den Ausgang weiterzuleiten. Die Anzahl und auf die Nummerierung der Eingänge kann dabei frei festgelegt werden.

Standardmäßig umfasst das Eingangswähler-Node vier Eingänge sowie dem Eingang für einen Standard-Wert (Default), wenn das Node keine Übereinstimmung feststellen kann.

Eingänge

Die folgende Auflistung beschreibt die Standard-Konfiguration des Eingangswähler-Node.


Name Zulässige Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
EN True/1 oder False/0 Bool Aktiviert oder deaktiviert den Ausgang des Nodes.
Wahl Select 0; 1; 2; 3 Int Auswahl des auszugebenden Wertes
Default beliebiger Wert Double, Bool, String Standard-Wert (Default value) für auszugebenden Wert, wenn keine Übereinstimmung zwischen dem Wert am Wahl-Eingang und den Eingängen 0 bis 3.
1 beliebiger Wert Double, Bool, String Eingang 0 für auszugebenden Wert (wenn Wahl = 0).
2 beliebiger Wert Double, Bool, String Eingang 0 für auszugebenden Wert (wenn Wahl = 1).
3 beliebiger Wert Double, Bool, String Eingang 0 für auszugebenden Wert (wenn Wahl = 2).
4 beliebiger Wert Double, Bool, String Eingang 0 für auszugebenden Wert (wenn Wahl = 3).

Ausgänge

Name Ausgebende Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Ausgang Output beliebiger Wert Double, Bool, String Ausgabe des ausgewählten Eingangs.


 Wichtiger Hinweis Um einen Eingang auf den Standard-Wert zurückzusetzen, muss man in den Eigenschaften den Wert aus der Eingangszeile löschen.


Eigenschaften

Das Eingangswähler-Node bietet folgende Einstellparameter in den Eigenschaften (Properties).

Einstellung Möglicher Parameter Standardwert Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Allgemeine Einstellungen
Name beliebiger Text Input-Selector Benutzerdefinierte Beschreibung des Nodes im Titel
Position "X- Koordinate"
"Y- Koordinate"
variabel Manuelle Position in X-Richtung und Y-Richtung für das Node in der Graphenansicht.
Eingänge Inputs vorgegebene Semantik 0..3 Definition der verfügbaren Eingänge an diesem Node.
Eingänge (Inputs)
Aktiviert Enabled "True"
"False"
"True" Aktiviert oder deaktiviert den Ausgang des Nodes.
Wahl Select In Abhängigkeit der Eingangs-Definition 0 Auswahl des auszugebenden Wertes.
Default beliebiger Wert Eingang Default für auszugebenden Wert, wenn keine Übereinstimmung.
1 beliebiger Wert Eingang 0 für auszugebenden Wert, wenn Wahl = 0.
2 beliebiger Wert Eingang 1 für auszugebenden Wert, wenn Wahl = 1.
3 beliebiger Wert Eingang 2 für auszugebenden Wert, wenn Wahl = 2.
4 beliebiger Wert Eingang 3 für auszugebenden Wert, wenn Wahl = 3.