Cuelist (Input Assignment) DMXC3

Aus Deutsches DMXC-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books.png Cuelist (Input Assignment) DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.2.1
Inhaltsverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

K

L

M

N

O

P

R

S


Abbildung 1: Cuelist Node
Abbildung 1: Cuelist Node

Der Szenenliste (Cuelist)-Node ermöglicht die Ansprechen von Szenenlisten (Cuelists) über verschiedene interne und externe Ansteuerungsmöglichkeiten.

Eingänge

Name Zulässige Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Szenenliste Cuelist Szenenlisten-ID, Szenenlisten-Nummer, Szenenlisten-Name String Eingang für ID, Name oder Nummer der Szenenliste (Cuelist).
Go 1 oder true Bool Starten der Szenenliste.
Go back
Go next
Go to Ganze Zahl Integer Führt eine bestimmte Szene (Cue) innerhalb der Szenenliste aus, wobei die erste Szene die interne Zahl 0, die zweite die Zahl 1 usw. trägt.
Play 1 oder true Bool Starten der Szenenliste.
Pause Pausiert die Szenenliste.
Stop Stoppt die Szenenliste.
Laden Load Ganze Zahl Integer Wählt eine bestimmte Szene innerhalb der Szenenliste aus, welche als nächste Szene ausgeführt wird, wobei die erste Szene die interne Zahl 0, die zweite die Zahl 1 usw. trägt.
Stomp 1 oder true Bool
Reset
Überblend-Faktor Fade Factor 0.0 - 10.0 Double Setzt den Überblend-Faktor (Fade factor) für alle Überblend- und Verzögerungs-Zeiten (Delays) der Szenenliste im Bereich von 0% bis 1000%.
Intensität Intensity Skaliert die Helligkeit aller Szenen der zugeordneten im Bereich von 0% bis 1000%.
Geschwindigkeits-Faktor Speed Factor 0.0 - 5.0 Setzt den Geschwindigkeits-Faktor für alle Effeke, die innerhalb der Szene in der zugeordneten Szenenliste verwendet werden im Bereich von 0% bis 500%.
 Wichtiger Hinweis Im Falle der Eingang (Input) Go to und Load muss beachtet werden, dass durch die interne Zählung ab 0 folglich die Szenenliste beispielsweise auch durch einen Button, selbst wenn dieser ausgeschaltet ist, gestartet wird. Soll dies vermieden werden, muss man den Minval des Buttons von dem Standardwert 0 auf einen Wert <0 festlegen. Sollte ein Eingang wie Tastatur oder ein Button eines MIDI-Controllers über keine entsprechende Konfigurationsmöglichkeit verfügen, muss zum Beispiel ein Binary Switch in den Signalweg eingefügt werden, welcher im Aus-Zustand einen Wert <0 ausgibt.


Ausgänge

Name Ausgebende Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Name beliebig String Gibt den Namen der zugeordneten Szenenliste zurück.
ID beliebig String Gibt die interne ID der zugeordneten Szenenliste zurück.
Nummer Number Ganze Zahl Integer Gibt die festgelegte Nummer der zugeordneten Szenenliste zurück.
Status State mehrere Datentypen String, Integer Status der aktuellen Szenenliste als Text (stopped, paused, running) und als Zahlenwert (0, 1, 2).
Aktuelle Szenen-ID Current Cue ID beliebig String Interne ID der Szene, die innerhalb der Szenenliste aktuell ausgeführt wird.
Nächste Szenen-ID Next Cue ID beliebig String Interne ID der Szene, welche als nächstes aufgerufen wird.
Cue Count Ganze Zahl Integer Anzahl der Szene in der zugeordneten Szenenliste.
Is releasing true oder false Bool
Überblend-Faktor Fade Factor 0.0 - 10.0 Double Eingestellter Wert für den Überblend-Faktor der Szenenliste.
Intensität Intensity Gesetzter Wert für die Intensität.
Geschwindigkeits-Faktor Speed Factor 0.0 - 5.0 Wert für den Geschwindigkeits-Faktor der Szenenliste.

Eigenschaften

Das Szenenliste-Node bietet folgende Einstellparameter in den Eigenschaften (Properties).

Einstellung Möglicher Parameter Standardwert Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Name beliebiger Text Szenenliste Benutzerdefinierte Beschreibung des Nodes im Titel.
Eingänge (Inputs)
Szenenliste Cuelist ID, Szenenlisten-Name, Szenenlisten-Nummer leer Auswahlmenü für ID, Name oder Nummer der Szenenliste.
Überblend-Faktor Fade Factor 0.0 - 10.0 leer Setzt den Überblend-Faktor (Fade factor) für alle Überblend- und Verzögerungs-Zeiten (Delays) der Szenenlisteim Bereich von 0% bis 1000%.
Intensität Intensity Skaliert die Helligkeit aller Szenen der zugeordneten im Bereich von 0% bis 1000%.
Geschwindigkeits-Faktor Speed Factor 0.0 - 5.0 Setzt den Geschwindigkeits-Faktor für alle Effeke, die innerhalb der Szene in der zugeordneten Szenenliste verwendet werden im Bereich von 0% bis 500%.
Einstellungen der Oberfläche (GUI properties)
Position X-Koordinate
Y-Koordinate
variabel Manuelle Position in X-Richtung und Y-Richtung für das Node.


 Wichtiger Hinweis Sobald in einem der Felder für Intensität, Überblend-Faktor und Geschwindigkeits-Faktor ein beliebiger Wert eingetragen wurden, überschreibt der jeweilige Wert die gleichnamige Einstellung des Reglers, der im Szenenlisten-Editor in der Menüleiste zu finden ist. Dabei sind auch Werte möglich die durch den Szenenlisten-Editor nicht anwählbar sind!