Absolute to Incremental (Input Assignment) DMXC3

Aus Deutsches DMXC-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books.png Absolute to Incremental (Input Assignment) DMXC3 Artikel beschreibt
DMXControl 3.2.2
Inhaltsverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

K

L

M

N

O

P

R

S


Abbildung 1: Absolut zu inkrementell (Absolute to incremental)
Abbildung 1: Absolut zu inkrementell (Absolute to incremental)

Das Absolut zu inkrementell (Absolute to incremental) -Node ändert den ausgehenden Wert inkrementell in Abhängigkeit zu dem am Eingang anliegenden Absolutwert. Das bedeutet, dass jeglicher ankommender positiver Wert kontinuierlich zum Bezugswert hinzuaddiert und negative Werte entsprechend abgezogen werden. Umso größer der Betrag des Absolutwerts ist, desto schneller ändert sich der inkrementelle Wert am Ausgang.

Ein typischer Anwendungsfall ist zum Beispiel das Erhöhen und Verringern des BPM-Werts eines Geschwindkeits-Master (Speed master) über einen [+]- und einen [-]-Button oder in Kombination mit dem 3DConnexion-Plugin, um in DMXControl 3 mit einer 3D-Maus zu arbeiten.


Eingänge

Name Zulässige Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Abs beliebiger Zahlenwert Double Absoluter Wert für das Inkrement des Ausgangswert
Wert Val beliebiger Zahlenwert Double Bezugswert, auf den das übergebene Absolutwert angewendet wird

Ausgänge

Name Ausgebende Werte Datentyp Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Inc beliebiger Zahlenwert Double Ausgabe des inkrementierten Werts

Eigenschaften

Das Absolut zu inkrementell (Absolute to incremental)-Node bietet folgende Einstellparameter in den Eigenschaften (Properties).

Einstellung Möglicher Parameter Standardwert Beschreibung
deutsche GUI englische GUI
Einstellungen des Kernels (Kernel properties)
Name beliebiger Text Absolute to incremental Benutzerdefinierte Beschreibung des Nodes im Titel.
Output Min beliebiger Zahlenwert 0 Untere Grenze des Ausgangswertebereichs
Output Max beliebiger Zahlenwert 1 Obere Grenze des Ausgangswertebereichs
Eingänge (Inputs)
Abs beliebiger Zahlenwert 0 Absoluter Wert
Val beliebiger Zahlenwert 0 Bezugswert


Einstellungen der Oberfläche (GUI properties)
Position X-Koordinate
Y-Koordinate
variabel Manuelle Position in X-Richtung und Y-Richtung für das Node in der Graphenansicht.

Anwendungsbeispiel

BPM-Wert im Geschwindigkeits-Master ändern

Nutzung für 3D-Maus